Kalk-Ablagerungen neben Wasserhahnen

sollen nicht mit Essig oder anderen "scharfen" Reinigungsmitteln entfernt werden !

... weil man die Essig-Konzentration nicht Stein-gerecht herstellen, die Essig-Menge nicht genau dosieren, und die Essig-Fläche nicht genau begrenzen, kann !


Wenn die Essig-Menge aber auch auf Fliesen-Flächen trifft, die nicht mit Kalk-Ablagerungen behaftet sind, wird sie die Stein-Substanz angreifen, was gelegentlich schlimmer aussieht, und viel teurer ist, als die Kalk-Ablagerungen fachgerecht zu entfernen !

Polier-Pads für Kalk/Talg-Ablagerungen sind H-923 und H-924.

Das Stein-Pflegemittel P-224 ist auch an Dusche-Fliesen ein nützliches Hilfsmittel um die Stein-Flächen langlebiger zu halten.

Das beste und billigste Mittel, Kalk/Talg-Ablagerungen an (Naturstein-)Fliesen zu vermeiden, ist ein Gummi-Schaber, den jeder "Warm-Duscher" unmittelbar nach dem Duschen einsetzen darf, um das "Abwasser" von den Fliesenflächen zu schaben !

Langjähriger Erfolg garantiert ! Meckereien, (derjenigen die sich "nur mal kurz umweltschädlich erfrischen wollen"), auch !

Umweltschonende Lebensweise könnte auch damit erzielt werden, dass man diejenigen regelmäßig den Haupt-Putz-Vorgang erledigen, oder neue Fliesen bezahlen, lässt !